Zum Inhalt springen

Einwandfreie Qualität

Die Bad Kreuznacher Stadtwerke liefern einwandfreies Trinkwasser in Haushalte und Betriebe ihres Netzgebiets. Dies garantieren die strenge deutsche Trinkwasserverordnung und das ausgezeichnete technische Sicherheitsmanagement der Stadtwerke.

Zu den umfangreichen Qualitätskontrollen gehören regelmäßige chemische Untersuchungen durch das Labor CHEMLAB Gesellschaft für Analytik und Umweltberatung mbH in Bensheim im zentralen Wasserwerk Stromberger Straße, im Wasserwerk Frei-Laubersheim und im Hochbehälter St. Katharinen. Dazu werden in Absprache mit dem Gesundheitsamt jährlich über 130 Proben aus verschiedenen Stellen im Trinkwassernetz der Stadtwerke genommen und untersucht. Parallel dazu führt das Bad Kreuznacher Labor Dr. Haase-Aschoff einmal wöchentlich mikrobiologische Untersuchungen im Netz durch. Einmal jährlich werden die Untersuchungsergebnisse (u.a. Nitratwerte und Härtebereich) bekanntgegeben.

Zusätzlich werden einmal jährlich alle 25 Brunnen chemisch untersucht. An etwa 50 verschiedenen Stellen an Gewinnungs- und Versorgungsanlagen überprüfen die Stadtwerke selbst die Nitratwerte.

 

Die Wasseranalyse für Ihren Wohnort finden Sie hier.