Lauf-Team der Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke startet beim virtuellen Seppel-Kiefer-Lauf

Pünktlich zum Frühlingsanfang vergangenes Wochenende startete das Lauf-Team der Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke mit 12 Läuferinnen und Läufern beim virtuellen Seppel-Kiefer-Lauf. Ausrichter des Laufes waren die Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach e. V.
Foto: Lauf-Team, das für die Unternehmensgruppe Kreuznacher Stadtwerke, am virtuellen Seppel-Kiefer-Lauf startete.

Den Startpunkt und das Ziel konnte jede/r Läufer/in für sich selbst wählen: Jede/r auf einer individuellen Strecke über 5 oder 10 Kilometer und trotzdem irgendwie gemeinsam. Einige Läufer lieferten sogar Bestzeiten in ihren Altersklassen. Für die Ausrichtung des virtuellen Laufes spendet die Unternehmensgruppe nun 240 Euro an die Lauffreunde Naheland, da keine Anmeldegebühr erhoben wurde.

„Super, dass sich unser Lauf-Team trotz virtuellem Lauf motiviert hat, dabei zu sein.“ sagt Christoph Nath, Geschäftsführer der Kreuznacher Stadtwerke und ergänzt „Der Lauf war eine willkommene Abwechslung in Zeiten der Corona-Pandemie. Ein Dank an den Veranstalter.“