Zwei neue Elektro-Ladestationen stehen auf dem Parkplatz Wassersümpfchen bereit

„Wir machen Mobilität einfach und bauen die Elektro-Ladestationen weiter aus. Nun bieten wir auch auf dem Parkplatz Wassersümpfchen eine Elektro-Ladestation mit zwei Ladepunkten an.“ sagt Dirk Alsentzer, verantwortlich für den Vertrieb der Kreuznacher Stadtwerke.

Damit kann man direkt an der Fußgängerzone parken und das Auto während dem Shopping unkompliziert aufzuladen. Bereits im City-Parkhaus Mühlenstraße, im Parkhaus Kurviertel sowie auf dem Parkplatz Kurhaus stehen Ladestationen den Parkkunden zur Verfügung. Mit einem Typ 2 Stecker kann das Auto einfach an die Wallbox angeschlossen und der Akku bis zu zwei Stunden kostenlos aufgeladen werden.

„Mit diesen zwei weiteren Lademöglichkeiten bauen wir stetig unser Angebot für Elektromobilität aus. Wer kein Elektroauto hat, aber gerne mal eins fahren möchte, dem bieten wir unseren nahemobil eCarsharing Service an.“ ergänzt Alsentzer. Drei Renault Zoe stehen derzeit abfahrbereit zur Verfügung. Weitere Informationen dazu gibt es unter www.nahemobil.de