Zum Inhalt springen

Kreuznacher Stadtwerke ermöglichen freies WLAN für alle

Die Kreuznacher Stadtwerke haben eine tolle Nachricht für NaheNET WLAN Nutzer in der Kreuznacher Innenstadt und im Freibad Salinental.

Dirk Alsentzer, verantwortlich für den Stadtwerke-Vertrieb, sagt: „Ab dem Wochenende surfen alle WLAN-Nutzer täglich 30 Minuten kostenfrei an unseren sieben bekannten Stadtwerke-Hotspots.“ Vom Rewe Markt in der Mittleren Mannheimer Straße über den Salinenplatz, die Räume und das Gelände der Stadtbibliothek, das Café Schrey, den Kornmarkt mit Mühlenteich bis zum Eiermarkt ist die Fußgängerzone gut aufgestellt für den schnellen Internetzugang. Durch den WLAN Hotspot im Freibad Salinental können die Badegäste auch dort schnell im Internet surfen. Er ergänzt: „Die dreißig Minuten pro Tag gelten ab dem ersten Login mit dem Smartphone, Tablet oder Laptop.“

Über die dreißig Minuten hinaus, surfen weiterhin alle NaheSTROM und NaheGAS Kunden der Kreuznacher Stadtwerke sogar kostenlos, als Service ihres Energieversorgers. Nach einer kurzen Registrierung auf der Stadtwerke-Homepage  erhält der User einen Zugang und kann damit das Internet gratis nutzen. 

Alle anderen Nutzer haben die Möglichkeit, nach den ersten kostenlosen dreißig Minuten ein Tagesticket zu kaufen, das einfach online gebucht und bezahlt werden kann.

Mehr Informationen zum NaheNET sowie FAQs und Nutzeranleitungen gibt es auf www.nahenet.de.

Zurück
2017-07-12_WLAN_Fussgängerzone1.jpg