Zum Inhalt springen

Kreuznacher Stadtwerke erneuern Wasserschieberkreuze in Winzenheim

Die Kreuznacher Stadtwerke sorgen für Bad Kreuznach und sind der Netzexperte. Voraussichtlich ab Montag, den 01. März 2021, beginnt das technische Team mit der Erneuerung von Wasserschieberkreuzen in der Kirchstraße in Winzenheim. Die Baumaßnahme wird bis Ende Mai diesen Jahres abgeschlossen sein.

Eine Vollsperrung der Kirchstraße wird nicht erfolgen, jedoch muss mit temporären Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Während der laufenden Arbeiten wird gewährleistet, dass der Zugang zu den Häusern jederzeit sichergestellt ist.

Die Kreuznacher Stadtwerke bitten um Verständnis für eventuelle Beeinträchtigungen aufgrund der Baumaßnahme. Die Erneuerung der Rohrleitungen dient der langfristigen Versorgungssicherheit.

Bei Fragen zur Baustelle können sich die Bürgerinnen und Bürger gerne an die Kreuznacher Stadtwerke wenden unter der Telefonnummer 0671 99-1305, Herr Daniel Schmidt.

Im Jahr 2019 waren es 4,5 Millionen Kubikmeter Trinkwasser, die über die 492 Kilometer langen Trinkwasserleitungen in die von den Stadtwerken versorgten Haushalte gepumpt wurden. Damit ist das Trinkwassernetz länger als die Strecke von Bad Kreuznach bis nach München, welches bewirtschaftet wird, um über 73.000 Menschen täglich zuverlässig mit einwandfreiem Trinkwasser zu versorgen. Dabei wird die strenge deutsche Trinkwasserverordnung eingehalten und das Experten-Team setzt ganzheitlich das technische Sicherheitsmanagement um.

Zurück

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

Weitere Informationen zum Datenschutzerklärung.

Impressum