Zum Inhalt springen

Wegbeleuchtung im Salinental – viel positives Feedback für Probebetrieb

Ein paar Jogger, Spaziergänger und Fahrradfahrer haben es schon bemerkt, der bisher dunkle Weg durch das Salinental wurde dank der Stadt Bad Kreuznach und den Kreuznacher Stadtwerken beleuchtet.

Derzeit läuft ein Probebetrieb, ab Einbruch der Dunkelheit bis 24 Uhr, der als Funktionsprüfung und zur Einstellung der optimalen Beleuchtungsstärke dient. Im Anschluss erfolgt dann der Einbau der Bewegungsmelder.

„Es wird mitlaufendes Licht installiert, d. h. das Licht wird bedarfsorientiert über Bewegungsmelder eingeschaltet. Danach wird es auf 20 % Lichtleistung zurück gedimmt.“ sagt Hans-Sifft, Abteilung Tiefbau und Grünflächen der Stadt Bad Kreuznach.

Insgesamt werden 28 LED-Leuchten installiert. Einige fehlendende Leuchten im Bereich der Tennisplätze werden erst nach Fertigstellung der Retentionsfläche auf dem ehemaligen Kleingartengelände installiert, da dort der Erdaushub durch LKWs abtransportiert wird und der Fahrweg durch die Leuchten eingeschränkt werden würde.

„Wir freuen uns, dass die Beleuchtung im Salinental bereits im Probetrieb so viel positives Feedback erhält“, sagt Klaus-Dieter Dreesbach, stellvertretender Geschäftsführer der Kreuznacher Stadtwerke, die die Masten und Leuchten installiert haben.

Mit der installierten neuen Beleuchtung schließt sich die Lücke zwischen Freibad Salinental und ehemaliger Stadtgrenze zu Bad Münster am Stein-Ebernburg.

Zurück
2020-01-08_BeleuchtungSalinental_kl.jpg
Auf dem Foto: Hans Sifft und Klaus-Dieter Dreesbach

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Impressum